Kaum eine Branche erlebt einen so gewaltigen Umbruch wie die Leuchtenindustrie. LED´s verdrängen rasch etablierte und über Jahrzehnte genutzte Technologien.

laser3Wie so oft, ist ein Vorreiter von zukunftsorientierten Technologien die KFZ Branche. Nutzt man seit Jahrzehnten bereits die LED-Technologie für Innenraum und Instrumentenbeleuchtung, sahen wir vor ein paar Jahren die ersten mobilen Kraftwagen, die mittels Linsen gebündeltes LED-Licht für nächtliches Reisen in Scheinwerfern nutzten. Doch genau hier ist jetzt die Zeit der Leuchtdioden schon wieder vorbei, sie wurde von Laserdioden und OLEDs verdrängt.

laser4Die neue Laserlichttechnologie verfügt über eine doppelt so hohe Reichweite als ein aktuell konventionelles LED-Fernlicht. Bei dieser Technik werden mehrere blaue Laserstrahlen (mit 450Nm) durch ein Phosphorkonverterplättchen geschickt und wandelt dadurch das blaue Licht in ein reines Tageslicht um.
Der neue Audi R8 LMX wird serienmäßig mit dieser Technik ausgeliefert, die sich automatisch durch den Fernlichtassistenten ab einer Geschwindigkeit von 60km/h dazu schaltet.

Der deutsche Hersteller BMW gibt zudem an, im neuen BMW I8 ebenfalls die neue Lasertechnologie zu verwenden, und erreicht mit seinem Fernlicht eine Reichweite von 600m. Osram hat bei der Entwicklung einen entscheidenden Teil dazu beigetragen, indem Laserdioden der Osram-Tochter: Osram Opto Semiconductors in die Entwicklung des Laserlichts eingebunden wurden.

Wird diese Technik auch die kommerzielle Beleuchtungstechnik in Haus und Garten erreichen? – Lassen wir uns mal überraschen, aber der 1. Platz für LED scheint für die nächsten 10-20 Jahre noch gesichert

audi_laser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here