Die IP-Schutzart definiert den Schutzgrad des Gehäuses gegen Berührung, Fremdkörper und Wasser. Das IP steht dabei für International Protection oder wird teilweise auch mit Ingress Protection übersetzt.

Erläuterung:

  • Die Ziffer der Schutzart hinter „IP“ bezeichnet den jeweiligen Schutzgrad.
  • Fremdkörper- und Wasserschutz können kombiniert werden z.B. IP54: Staub- und Spritzwasserschutz
  • Der Buchstabe X gibt an, dass keine Anforderungen gestellt werden.

Hinweis: Die Schutzgrade IP X7 und IP X8 sind nicht geeignet für den Schutz gegen Strahlwasser. Deshalb sind Leuchten, mit einem vielseitigen Schutz mit zwei Schutzgraden gekennzeichnet, z.B. IP X5 / IP X7.

Zur besseren Übersicht haben wir folgende Tabelle angefertigt:

grafik_schutzart

Tabelle als pdf downloaden

ip_schutz_slider2

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here