Heute wurden die Empfänger des diesjährigen Nobelpreises für Physik bekannt gegeben, der am 10 Dezbember für dieses Jahr verliehen wird.

Nachdem 2013 der begehrte Preis an den Belgier Francois Englert (Belgien) und Peter Higgs (Großbritannien) für ihre theoretische Entdeckung eines Mechanismus, der zum Verständis des Ursprungs der Masse subatomarer Teilchen beiträgt ausgehändigt wurde, werden dieses Jahr drei japanische Forscher, die für die Entwicklung der blauen Leuchtdiode verantwortlich sind.

Diese blaue LED wurde erstmals  im Jahr 1989 von den Erfindern Isamu Akasaki und Hiroshi Amano, gemeinsam mit dem Forscher Shuji Nakamura (arbeitet bis 1993 bei der Firma Nichia), hergestellt.
Die blaue LED ist die Hauptkomponente für die Herstellung von weißen LED´s

nobel_bild

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here