Die EU hat es beschlossen: Die klassische Glühbirne wird bis September 2012 nach und nach abgeschafft. Stattdessen werden im Handel Energiesparlampen angeboten. Dadurch soll der Energieverbrauch reduziert werden, was wiederum gut für das Klima ist. Ein paar Haken hat die Sache aber: So sind die neuen Lampen nicht für jeden Einsatzort geeignet UND sie haben Schwächen bei der Farbdarstellung. Eine Alternative dazu ist die noch recht junge LED-Technologie. In Dornbirn ist mit der Firma LEDON eine der renommiertesten Firmen in diesem Bereich ansässig.

Ein Bericht von a.tv ( 06.12.2011)

bericht_video_ledon

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here